Wetter

stark bewölkt
Heute 20° C | 12° C
wolkig
Morgen 25° C | 14° C
leichter Regen
Übermorgen 20° C | 16° C
Wettervorhersage

Webcams

Webcam Skiarena Berwang in der Tiroler Zugspitzarena Webcam Skiarena Berwang in Tirol
Alle Webcams

Anlagen & Pisten

Anlagen: davon geöffnet:
Lifte 2/12
Pisten 0/35
Restaurant, Rodelbahn, Bike 9/12
Mehr erfahren
Bergbahn Talstation

Unterkünfte im Berwanger Tal

So vielfältig wie die Aktiv- und Urlaubsmöglichkeiten in der Tiroler Zugspitz Arena ist das Angebot an Unterkünften in Berwang-Bichlbach-Rinnen. Finden und buchen Sie hier die passende Unterkunft!
Unterkunft buchen

Veranstaltungen

Mehr Events

Lage & Kontakt

Bergbahnen Berwang
6622 Berwang 120
Tirol, Österreich

Tel.: +43 5674 81240
info@berwang.tirol

Routenplaner starten
Details Kontakt
Pistenplan der Gemeinde Berwang-Bichlbach

Berwang Pistenplan


Im familienfreundlichen, schneesicheren Skigebiet Berwang-Bichlbach-Heiterwang erwarten Sie von Mitte Dezember bis Anfang April insgesamt 12 Liftanlagen, darunter eine Gondelbahn, mehrere Sesselbahnen und Schlepplifte.
Zum Pistenplan
Gipfelwanderung in Tirol
Wanderwege

Schluchtenwanderung Rinnen

Wanderwege

Schluchtenwanderung Rinnen

Die Wanderung beginnt in Rinnen über die Fahrstraße entlang dem Seebach talabwärts in den Weiler Rauth. Die Brücke in Rauth überqueren und ca. 100 m bis zum Steig auf der rechten Seite weiter wandern. Talabwärts dem Steig über mehrere Serpentinen hinweg ca. 30 Minuten folgen bis Sie die Rotlechschlucht erreichen. Den kleinen Wasserfall vom Rinnenbach kann man schon von der ersten Brücke aus, die überquert wird, bewundern. Nachdem Sie die Kommerzialrat Werner Hosp Brücke überquert haben, wandern Sie dem teilweise steil bergauf verlaufenden Steig hinauf. Durch den Wald und über mehrere Serpentinen hinweg erreichen Sie nach ca. 30 Minuten Gehzeit wieder die Fahrstraße. Auf der rechten Seite befindet sich eine Aussichtsplattform auf den eigentlichen Rotlechwasserfall. Der Anstieg wird mit der herrlichen Aussicht auf die gesamte Schlucht mit den beiden Wasserfällen belohnt.

ACHTUNG: Bitte auf keinen Fall die Absperrungen übertreten - Absturzgefahr!
 

Gehzeit

ca. 1 1/4 Stunden

Startpunkt

Tourismusbüro Berwang