Wetter

leichter Schneefall
Heute -2° C | -10° C
leichter Schneefall
Morgen -2° C | -10° C
leichter Schneefall
Übermorgen -3° C | -8° C
Wettervorhersage

Webcams

Alle Webcams

Geöffnete Anlagen

Anlagen: davon geöffnet:
Lifte 0/13
Pisten 0/35
Restaurant, Rodelbahn, Bike 2/13
Mehr erfahren
Winterwanderung in der Ferienregion Berwang-Bichlbach

Unterkünfte im Berwanger Tal

So vielfältig wie die Aktiv- und Urlaubsmöglichkeiten in der Tiroler Zugspitz Arena ist das Angebot an Unterkünften in Berwang-Bichlbach-Rinnen. Finden und buchen Sie hier die passende Unterkunft!
Unterkunft buchen

Veranstaltungen

Mehr Events
Berwang und sein atemberaubendes Panorama

Lage & Kontakt

Bergbahnen Berwang
6622 Berwang 120
Tirol, Österreich

Tel.: +43 5674 81240
info@berwang.tirol

Routenplaner starten
Details Kontakt
Bergbahnen Berwang in Tirol

Berwang Pistenplan


Im familienfreundlichen, schneesicheren Skigebiet Berwang-Bichlbach-Heiterwang erwarten Sie von Mitte Dezember bis Anfang April insgesamt 12 Liftanlagen, darunter eine Gondelbahn, mehrere Sesselbahnen und Schlepplifte.
Zum Pistenplan
Gemeinsam sicher

COVID-19 Verhaltensregeln

Bergbahnen Berwang B-Safe!

Liebe Gäste!
 
Während der vergangenen Wochen zeichnet sich immer mehr ab, dass die gesetzten COVID-19- Maßnahmen, wie Testen, Impfen sowie die Einhaltung der Schutzmaßnahmen ihre Wirkung nicht verfehlen.

Daher blicken wir voll Hoffnung und Optimismus auf die Wintersaison 2021/2022!

Wir freuen uns darauf Sie ab dem 18. Dezember 2021 (bis zum 27. März 2022) wieder zum Skifahren und Snowboarden im Berwangertal begrüßen zu dürfen! Wir sind davon überzeugt, dass Sie in unserem kleinen aber weitläufigen Skigebiet mit bestens präparierten Skipisten eine schöne Zeit verbringen können. Skifahrer haben bei uns viele Einstiegsmöglichkeiten, bei fast jeder Bahn gibt es kostenfreie Tagesparkplätze und Kassen.

Da wir wissen, dass das Liftfahren gerade bei den ersten Versuchen auf Skiern ganz schön Angst machen kann, haben wir für unsere Gäste ein neues Highlight. In der Skiarena Berwang müssen sich die Kleinen und Großen nicht fürchten – Im Bereich der Talstation Thanellerkarlift gibt es seit der vergangenen Wintersaison einen für jeden kostenlosen Zauberteppich! Damit sparen vor allem Kinder, aber auch alle übrigen Anfänger, Kraft und Energie und können sich voll und ganz auf das Erlernen des Sports konzentrieren.
 
In Zeiten von Corona kann jeder seinen Beitrag dazu leisten, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern oder einzudämmen. Als Bergbahnbetreiber halten wir uns an die aktuellen Verordnungen der österreichischen Bundesregierung und haben Richtlinien und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für uns und unsere Gäste nach derzeitigem Wissensstand und behördlichen Vorgaben ausgearbeitet, um einen möglichst unbeschwerten Skitag oder Ski-Urlaub im Berwangertal zu ermöglichen.
 
Wir bitten alle Gäste unserer Region diese zu beachten und in Eigenverantwortung damit umzugehen. Bitte beachten Sie, dass die Leitlinien sich je nach Wissensstand und behördlichen Vorgaben ändern können. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert und erweitert.

Wir hoffen dass wir mit diesem Maßnahmenpaket Ihnen schöne und erholsame Skitage bei uns ermöglichen können.

Bleiben Sie gesund!
 
Ihr Team der Bergbahnen Berwang
 
Änderungen vorbehalten.
Stand 22.11.2021

COVID-19-Massnahmen der Bergbahnen Berwang


SKITICKETKAUF UND LIFTBENUTZUNG
Beim Kauf des Skiticket gilt die 2-G-Regel (geimpft/genesen).
Besucher haben den gültigen Nachweis stets mitzuführen und im Rahmen stichprobenartiger Kontrollen vorzuzeigen. Für Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr ist ein 2G-Nachweis erfoderlich.

Für Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter (13 bis 15 Jahre) gilt der Ninja-Pass (Schulkinder in Österreich) als Zutrittsnachweis für Seilbahnen.

Für den Fall, dass die Laufzeit des Beförderungstickets (Jahreskarte, Saisonkarte, Wochenkarte, etc..) über die Geltungsdauer dieses Nachweises hinausgeht, liegt es ausschließlich in der Verantwortung des Fahrgastes, diesen Nachweis rechtzeitig vor Ablauf zu verlängern und zur Kontrolle vorzulegen.
 
Sollte ein Fahrgast behördlich vorgeschriebene COVID-19-Schutzmaßnahmen nicht einhalten können oder wollen, so sind wir dazu verpflichtet, die Beförderung abzulehnen. Ein Anspruch auf eine (anteilige) Rückvergütung kann in diesen Fällen nicht geltend gemacht werden.

MUND-NASEN-SCHUTZ
Das Tragen einer FFP2-Maske (oder einer Maske mit mindestens gleichwertig genormtem Standard) wird von unseren Gästen bei der Nutzung der WC-Anlagen und bei Fahrten mit geschlossenenSesselbahnen sowie Gondeln vorausgesetzt.  Von der Maskenpflicht ausgenommen sind alle Fahrgäste der Sonnalmbahn Berwang, sowie generell Kinder unter 7 Jahren. Kinder von 7 bis 14 Jahren dürfen anstelle einer FFP2-Maske auch einen den Mund- und Nasenbereich abdeckenden und eng anliegenden Mund-Nasenschutz tragen.
 
HANDHYGIENE
Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln und waschen Sie regelmäßig Ihre Hände. Bitte nutzen Sie auch unsere Desinfektionsspender.

GEBRAUCHTE SCHUTZMASKEN ENTSORGEN
Lassen Sie Ihre gebrauchte Schutzmaske und Taschentücher nicht in den Seilbahnkabinen zurück, sondern entsorgen Sie diese ordnungsgemäß.
 
SKIBUS/PARKPLÄTZE
Neben dem Skibussystem stehen dem Gast ausreichend kostenlose Parkplätze für die individuelle Anfahrt zur Verfügung (Almkopfbahn, Sonnenbichllift, Sonnalmbahn, Egghof Sun Jet/B-Active Center, Thanellerbahn/Thanellerkarlift, Panoramabahn Rastkopf, Rinnerlift und Karlift).
 
ABSTAND HALTEN
Durch Besucherlenk- und Leitsystem werden in den Anstehbereichen eng zusammenstehende Personengruppen möglichst vermieden. Bitte halten Sie ausreichend Abstand (2 Meter) zu fremden Personen und warten Sie im Kassenbereich, bis der Gast vor Ihnen die Kassa verlassen hat.
 
NUR GESUND AUF DIE PISTE
Wenn Sie Symptome aufweisen, die auf eine mögliche COVID-19 Infektion hinweisen könnten, bleiben Sie bitte in Ihrer Unterkunft und kontaktieren Sie einen Arzt.

EIGENVERANTWORTUNG ZEIGEN
Bitte zeigen Sie Eigenverantwortung und schützen Sie dadurch Ihre Gesundheit sowie die Gesundheit Ihrer Mitmenschen.

EVENTS
Events finden in der heurigen Saison keine statt. Alle sportlichen Veranstaltungen wie z.B. Nachtskilauf und Nachtrodeln finden in der freien Natur statt.

DESINFEKTION
Seilbahnkabinen, WC-Anlagen und Erste-Hilfe-Stationen werden täglich desinfiziert.
 
ANWEISUNGEN UNSERER MITARBEITER
Wir bitten Sie den Verhaltenempfehlungen und Anweisungen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen inbesondere in Bezug auf geltende Hygienebestimmungen zu folgen.

BARGELDLOS ZAHLEN
Machen Sie nach Möglichkeit von der Bargeldlosen Bezahlung gebrauch.

EIGENVERANTWORTUNG ZEIGEN
Bitte zeigen Sie Eigenverantwortung und schützen Sie dadurch Ihre Gesundheit sowie die Gesundheit Ihrer Mitmenschen.

Eine Personenlimitierung behalten wir uns ausdrücklich vor.


 

Allgemeine COVID-19-Massnahmen

Helfen Sie mit, die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern:
 
  • Waschen Sie sich häufig die Hände. Verwenden Sie Wasser und Seife oder ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis.
  • Halten Sie einen Sicherheitsabstand von Personen ein, die husten oder niesen.
  • Tragen Sie eine Maske, wenn Sie keinen Abstand halten können.
  • Berühren Sie nicht die Augen, die Nase oder den Mund.
  • Bedecken Sie Nase und Mund beim Husten oder Niesen, oder husten oder niesen Sie in Ihre Armbeuge.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen.
  • Befolgen Sie die Empfehlungen Ihrer örtlichen Gesundheitsbehörde: Wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie Fieber, Husten oder Schwierigkeiten beim Atmen haben.
  • Rufen Sie in der Arztpraxis an, bevor Sie sie aufsuchen. Ihr Arzt kann Sie dann schneller an die richtige Stelle verweisen. Das dient Ihrem Schutz und verhindert die Ausbreitung von Viren und anderen Infektionskrankheiten.